Peter Sebastian

Ein offenes Wort

Fast 30 Jahre Showgeschäft und über 50 Jahre Lebenserfahrung verbinden sich bei PETER SEBASTIAN. Der erfolgreiche Sänger, Entertainer, Moderator und Produzent singt mal wieder eine Geschichte, die so richtig aus dem Leben gegriffen ist. Viele werden den neuen Titel „Ein offenes Wort“ genauso empfinden wie Komponist Matthias Stingl und Texter A.C.Ademy ihn geschrieben haben. Denn in einer Beziehung, wenn es nicht mehr so läuft, ist und kann Schweigen tödlich sein. Durch ein „offenes“ Wort kann man manche Krise beseitigen.
Thematisierte der letzte Airplay-Erfolg „Vermissen sollst du mich“ von PETER SEBASTIAN noch die nicht mehr zu verhindernde Trennung, ist bei „Ein offenes Wort“ eine Chance gegeben, die Beziehung durch ein klärendes Gespräch zu retten.
Vor allen mit seinen Balladen im zwischenmenschlichen Bereich, die mit Problemen belastet sind oder bereits zerbrochen sind, konnte PETER SEBASTIAN die Rundfunkredakteure und seine zahlreichen Fans in den letzten Jahren überzeugen. Emotional lag PETER SEBASTIAN total richtig, denn nur wer beobachtet und auch nachvollziehen kann, kann mit voller Überzeugung Titel interpretieren.
Derzeit produziert PETER SEBASTIAN im Pavement-Studio mit Matthias Stingl sein neues Album „Leichte Kost“ und der Titel „Ein offenes Wort“ ist der Vorbote. Leider müssen sich die Fans noch bis Ende des Jahres gedulden, aber dieses Album wird sehr viele musikalische Facetten beinhalten.